Der Oratorienchor Burgwedel e.V.
Künstlerische Leitung: Martin Helge Lüssenhop
Der Oratorienchor Burgwedel e.V. - früher Madrigalchor Burgwedel-Isernhagen – wurde 1975 vom damaligen Leiter der Musikschule Burgwedel-Isernhagen, Heinz-Dieter Sartorius, gegründet. In den folgenden Jahren entwickelte sich der Chor zu einem leistungsfähigen Oratorienchor und führte mit großem Erfolg weltliche und sakrale Werke auf. Besondere Höhepunkte waren alle sechs Teile des Weihnachtsoratoriums von J.S. Bach sowie beispielweise die Carmina Burana von Carl Orff.
Nach dem frühen Tod von Sartorius führten verschiedene ChorleiterInnen den Chor zu weiteren bemerkenswerten Auftritten mit Werken der großen Chorliteratur von Barock bis Spätromantik.
1995, nach 20 Jahren seit Gründung des Chores, wurde Die Schöpfung von Joseph Haydn aufgeführt. Im Jahr 2000 wurde der 25. Chorgeburtstag mit einem Johann Sebastian Bach gewidmeten Konzert begangen: „Missa in g-Moll", BWV 235; Motette "Lobet den Herrn, alle Heiden", BWV 230 und die Kantate "Herz und Mund und Tat und Leben", BWV 147.
Zur 30. Wiederkehr der Chorgründung sang der Chor 2005 von Joseph Haydn die Missa in Angustiis (Nelsonmesse) und von Georg Friedrich Händel: The Messiah, Part the Third.
Mit zwei großen Konzerten feierte der Chor 2015 seinen 40sten Geburtstag. Auf dem Programm standen im April von Carl Phillip Emanuel Bach das Oratorium "Auferstehung und Himmelfahrt Jesu" und im Dezember von Johann Sebastian Bach die Chöre und Choräle der Kantaten 1-3 und 5+6 des "Weihnachtsoratoriums".
Seit 2004 leitet Martin Helge Lüssenhop den aus ca. 60 Sängerinnen und Sängern bestehenden Chor. Unter seiner Leitung wurde 2006 die Missa Choralis von Franz Liszt, das Pange Lingua von Zoltán Kodály und von Louis Vierne die Messe Solennelle aufgeführt.
Der Chor ist überkonfessionell, parteilich ungebunden und unabhängig.
Der Chor hat den Status eines eingetragenen, gemeinnützigen Vereins und ist Mitglied im Niedersächsischen Chorverband e.V. (NC)
Sangesfreudige Jugendliche und Erwachsene sind stets bei uns willkommen.

Gesponsert werden wir von der GlaxoWellcome-Stiftung, der Stadt Burgwedel, Burgwedeler Geschäftsleuten, der Sparkasse Hannover und der Volksbank Hannover mit ihren Anzeigen.

Unsere Anschrift: Oratorienchor Burgwedel e.V. Im Kurzen Felde 2,
30938 Grossburgwedel,
Tel: 05139 5353 Ursula Kausch

Der Chor ist Mitglied im Niedersächsischen Chorverband (NC)
Nr. 370 103 300